Faun | Faun - Märchen & Mythen

Faun
Cover-FAUN-Märchen & Mythen
Märchen & Mythen (Album)
VÖ: 15. November 2019
Album
Faun

Streamen und Downloaden

Kaufen

Faun Märchen & Mythen Deluxe Album Cover
Märchen & Mythen (Deluxe Edition)
VÖ: 15. November 2019
Deluxe Edition
Faun

Kaufen

Schau dir jetzt "Sieben Raben (Acoustic Version)" von Faun an
Faun Aschenbrödel Single Cover
Aschenbrödel (Single)
VÖ: 01. November 2019
Single
Faun

Streamen und Downloaden

Schau dir jetzt "Aschenbrödel" von Faun an

Faun: Die aktuelle Single ‘Aschenbrödel’

Faun Pressefotos 2019 - 1
Iseris
30.10.2019

Faun „Aschenbrödel“

Mit „Es war einmal…“ beginnen märchenhafte Geschichten, die von fantastischen Welten und von mutigen Helden erzählen. Es sind Geschichten, die uns seit Jahrtausenden begleiten und deren Ursprünge in der Fantasie des Menschen liegen. Die mit Gold und Platin ausgezeichnet Mittelalter-Band FAUN hat sich mit dem aktuellen Album „Märchen & Mythen“ von der Welt der heimischen Märchen inspirieren lassen. Die Band webt hierfür ein musikalisches Kunstwerk in die Traumwelt und Realität immer wieder spielend miteinander verbunden sind.
Auch die aktuelle Single „Aschenbrödel“ spannt diesen Bogen. Die Melodie mag vielen bekannt vorkommen, ist sie doch von dem berühmten tschechischen Filmkomponisten Karel Svoboda für den weihnachtlichen Kultfilm „Drei Haselnüsse für Aschenbrödel“ geschrieben worden. FAUN haben das Lied bearbeitet und einen stimmigen Text zu dieser berühmten Melodie geschrieben. Inhaltlich geht es hier vor allem um die Rolle der weiblichen Protagonistin, die sich trotz ihrer Plagen nicht unterkriegen lässt und durch ihre Naturverbundenheit sowie ihr nicht unterwürfiges Verhalten das Blatt wenden kann und letzten Endes zur Prinzessin wird.
Seit „Von den Elben“ gelingt es FAUN immer wieder ihre mittelalterliche, folkorientierte Musik mit starken Hooks zu verbinden, die trotz der ungewöhnlichen Instrumentierung mit mittelalterlichen Instrumenten immer auch nach spannendem modernen Folk-Pop klingen. Das Lied „Aschenbrödel“ passt perfekt in diesen Kontext und der Song, basierend auf die faszinierende Melodie des bekannten Märchenfilms, hat in seiner faunschen Verspieltheit sogar so etwas wie Hitqualitäten. Da lohnt es sich mal genauer hinzuhören.
Cover Single Spieglein, Spieglein Faun
Spieglein, Spieglein (Single)
VÖ: 20. September 2019
Single
Faun

Streamen und Downloaden

Faun Sieben Raben Single Cover
Sieben Raben (Single)
VÖ: 18. Oktober 2019
Single
Faun

Streamen und Downloaden

Die neue Single “7 Raben” von Faun

Faun Sieben Raben Single Cover
09.10.2019

Faun „7 Raben“


Die bekannte Mittelalterband FAUN hat ihr neues Album „Märchen & Mythen“
genannt. Sie haben sich hierfür von der Welt der heimischen Märchen inspirieren
lassen und weben uns ein musikalisches Kunstwerk, in dem — wie meist in Märchen -
die Traumwelt und Realität immer wieder spielend miteinander verbunden sind.
Die zweite Singleauskopplung aus dem Album „7 Raben“ ist in diesem Kontext von
einem Märchen der Gebrüder Grimm inspiriert. In dem Song verwandelt der Fluch
eines Vaters seine sieben Söhne zu Raben. Deren mutige Schwester bricht zu einer
abenteuerlichen Reise zur Sonne, zum Mond, zu den Sternen und schließlich zu einem
geheimnisvollen Glasberg auf, um jenen Fluch wieder zu lösen, was ihr am Ende auch
gelingt. Hier findet man neben vielen magischen Motiven, das für seine Zeit absolut
ungewöhnlich starke Frauenbild der mutigen und selbstbestimmten Schwester.
Musikalisch verbinden FAUN romantische und mittelalterliche Musik mit musikalischen
Einflüssen der Gegenwart zu modernem deutschsprachigem Mittelalter-Folk, der uns in
die Welt, das Leben, Fühlen und Denken jener vergangenen Zeit eindringen lässt. Der
Song ist der Gruppe sehr wichtig und daher auch auf der Deluxe Edition des neuen
Albums als unplugged Version zu finden.

Die mit Gold und Platin ausgezeichnete Band FAUN ist seit über zehn Jahren ein
wichtiger Bestandteil der internationalen Mittelalterszene und hat mit ihrer Musik ein
eigenes Tor zu den Gefühls- und Gedankenwelten jener Zeit geöffnet. Die sechs
Musiker Oliver Satyr, Fiona Frewert, Niel Mitra, Stephan Groth, Rüdiger Maul und
Laura Fella besetzen in der Mittelalterszene mit ihrem Pagan-Folk ein eigenes
musikalisches Feld, das u.a. auch in der klassischen Folk-Szene viele Freunde
gefunden hat.

Youtube Videos

Mehr von Faun